Nach der 1:4 Niederlage in München – Ist der VfB Stuttgart zu gut um abzusteigen?

Eigentlich war allen VfB Fans klar, in München geht es nur darum Schadensbegrenzung zu betreiben. Doch zum großen erstaunen der 7500 mitgereisten Stuttgart-Fans in der Allianz Arena, spielte der VfB eine vernünftige 1. Halbzeit und hatte sogar die Chance gegen den Rekordmeister in Führung zu gehen. Die 2. Halbzeit lief dann wieder in gewohnter VfB-Manier. Individuelle Fehler, gepaart mit einer gewissen Unentschlossenheit sorgten am Ende für eine erwartete deutliche Niederlage. Nach dem Spiel waren sich die “Sky-Experten” einig: “der VfB ist viel zu gut um abzusteigen”. Ist das so? Sebastian und Riky sprechen über das Spiel in München, Reschkes Auftritt bei “Sky90” und die Zukunft von VfB Cheftrainer Markus Weinzierl.
Weitere Themen sind:
– Pablo Maffeos Leistungsbereitschaft
– Berkay Özcan zum HSV
– Wolfgang Dietrichs Auftritt bei der Backnanger Kreiszeitung
– Rehabilitierung von VfB Mitgliedern
– Clubrestaurant by Braun (Dresscode und Reservierung)
Viel Spaß beim hören

STR könnt ihr ab sofort auch auf Patreon unterstützen.
Patreon.com/VfBSTR