VAR-Schwachsinn! – Gerechtigkeit schlägt Emotionen

Da gewinnt der VfB Stuttgart sein drittes Heimspiel in Folge und im Stadion herrscht eine Stimmung, wie nach einer 0:1 Niederlage gegen Kiel. Schuld hat nicht etwa die Mannschaft, die Schuld trägt der DFB in Form des VAR. Für Stadionbesucher, wird das Stadionerlebnis aufgrund nicht nachvollziehbarer Unterbrechungen zum emotionalen Knockout.

Wir sprechen heute über die VAR-Entscheidungen und über den 3:1-Erfolg des VfB gegen den Club.

Außerdem wagen wir einen Ausblick auf die nächste Partie in Darmstadt und haben uns Gedanken gemacht, wie der VfB in Zukunft dynamischer auftreten kann.

Nach dem sportlichen Teil, geht es um die anstehende Mitgliederversammlung am 15.12. Wir sprechen über den Präsidentschaftswahlkampf, die weiteren Wahlen (Präsidiumsmitglied und Vereinsbeiratsmitglied), Entlastung des Präsidiums und eingereichte Anträge.

Weitere Themen sind die Jugendabteilung, WLAN-Gate, Stadionumbau und neue Gesetzespläne gegen “Pyro-Zündler”.

Startelf-Tipp gegen Darmstadt

Sebastians Tipp
Rikys Tipp

Durch den Podcast führen: Sebastian und Riky

Dennis braucht unsere Hilfe.

Hier könnt ihr Dennis helfen
Der Artikel über Dennis in ze.tt
Ein weiterer Artikel über Dennis auf t-online.de

STR könnt ihr ab sofort auch auf Patreon und PayPal unterstützen.

Hier findet ihr STR – VfB Stuttgart Podcast