VfB und VAR unterirdisch in Berlin – Stuttgart verliert 1:3 gegen Hertha BSC

Nach einem kämpferisch überzeugenden Auftritt gegen Borussia Mönchengladbach am vergangenen Samstagabend, hofften die meisten VfB Fans auf einen Punktgewinn bei der Hertha aus Berlin. Leider wurde man enttäuscht. Die Mannschaft wirkte mutlos, passiv und verpennte schlichtweg einen möglichen Erfolg. Sebastian und Riky sprechen über die Fehler die zur Niederlage führten und werfen auch einen Blick auf einen, ebenfalls zu passiven VAR. Weitere Themen sind: VfB TV, lohnt sich die Investition? Die Esswein – Klausel und mögliche Relegationsgegner.
Viel Spaß mit der neuen Folge!

STR könnt ihr ab sofort auch auf Patreon und PayPal unterstützen.

Hier findet ihr STR – VfB Stuttgart Podcast

Willig bringt Feuer ins Spiel – Der VfB erkämpft sich ein 1:0 gegen Gladbach

Am Samstagabend mussten sich vermutlich viele VfB-Fans die Augen reiben. Ihre Mannschaft kämpfte und wehrte sich mit allen Mitteln und verdiente sich so einen nötigen 1:0 Heimerfolg gegen Champions League Anwärter Borussia Mönchengladbach.
Sebastian und Riky sprechen in der STR-Jubiläumsfolge über Nico Willigs Profitrainer-Debüt und über die deutlich sichtbaren Veränderungen im Spiel des VfB Stuttgart. Weitere Themen sind: das Donis-Interview, wie geht der VfB mit jungen Spielern um? Die Neckarstadion Tour, die Frage der Woche, Trainer-Kandidaten, mögliche Neuzugänge, die Investorensuche und Hitzlspergers U21-Rettungsversuche.
Viel Spaß mit der neuen Folge!

STR könnt ihr ab sofort auch auf Patreon und PayPal unterstützen.

Hier findet ihr STR – VfB Stuttgart Podcast

Zwischen Leonberg und Luxemburg: Der VfB, Dietrich und Quattrex – Interview mit Benni Hofmann (kicker)

Wolfgang Dietrich hat in Stuttgart nicht erst seit der sportlichen Talfahrt des VfB einen schweren Stand bei vielen Fans des Traditionsclubs. Bereits bei Bekanntgabe seiner Präsidentschaftskandidatur im Jahr 2016, hatten einige VfB-Mitglieder, aufgrund Dietrichs beruflicher Vergangenheit Bedenken geäußert. Konkret ging es um sein Engagement bei Unternehmen wie der Ventric AG, der Concept AG und insbesondere der Quattrex AG.
Am 14.4.2019 veröffentlichte der kicker den Artikel “Der Luxemburger Arm” in dem sich kicker-Redakteur, Benjamin Hofmann (@Benni_Hofmann) mit Wolfgang Dietrichs Verbindungen zur Quattrex AG auseinandersetzt.
In dieser STR – Folge spricht Riky (@RikyPalm) mit Benjamin Hofmann über diesen Artikel und die Auswirkungen auf den VfB Stuttgart und Wolfgang Dietrich.

Nachträgliche Anmerkung zur Folge

Bei der Erklärung des Wegs, wie die Quattrex Finance GmbH vom Fonds profitiert, geht es um die Erlöse des Fonds – nicht Medienerlöse selbst. Dieser Hinweis nur, um Missverständnisse zu vermeiden, weil wenig später der Begriff Medienerlöse der Klubs auftaucht.

Im ersten Artikel “Der Luxemburger Arm” wird dies exakt so erklärt: „Wenn der Fonds mehr als 6 Prozent Jahresrendite abwirft, wandern satte 35 Prozent des Nettoerlöses an die Quattrex Finance GmbH.

Benjamin Hofmanns Artikel:

Weitere lesenswerte Artikel zum Thema:

Weitere Podcasts zum Thema:

STR könnt ihr ab sofort auch auf Patreon und PayPal unterstützen.

Hier findet ihr STR – VfB Stuttgart Podcast

Weinzierl fliegt nach 0:6 Debakel in Augsburg – Kann Willig den VfB Stuttgart retten?

Sebastian und Riky sprechen über das 0:6 Debakel des VfB Stuttgart in Augsburg und die damit einhergehende Entlassung von Markus Weinzierl. Der neue Trainer des VfB Stuttgart heißt Nico Willig. Wer ist Nico Willig und wie will er den VfB vor dem Abstieg retten? Weitere Themen sind Dietrich und die Quattrex-Anschuldigungen des Kicker. Sowie: Einsatz, Identifikation und Respekt! Jeder Spieler muss sich hinterfragen.

STR könnt ihr ab sofort auch auf Patreon unterstützen.
Patreon.com/VfBSTR 

Oster-Q&A – Wir beantworten eure Fragen!

In der erste STR-Q&A Ausgabe beantworten Sebastian und Riky eure, über Twitter und Instagram geschickten Fragen.

STR könnt ihr ab sofort auch auf Patreon unterstützen.
Patreon.com/VfBSTR 

Der VfB verliert 0:1 gegen Bayer 04 – Die Stuttgarter Chaostage haben begonnen

Sebastian und Riky sprechen in der neuen STR-Folge über das Heimspiel gegen Leverkusen. Über die Rote Karte für Santiago Ascacibar und weitere disziplinarische Ausfälle. Weitere Themen sind: Muss Hitzlsperger noch mal den Trainer wechseln? Sven Mislintat wird neuer Sportdirektor. Pavard zum Medizincheck in München und die Frage der Woche.
Viel Spaß mit der neuen STR-Ausgabe.

STR könnt ihr ab sofort auch auf Patreon unterstützen.
Patreon.com/VfBSTR 

Wir ziehen das zusammen durch! – Nach einem 1:1 gegen Nürnberg. Der VfB taumelt auf die Relegation zu

Sebastian und Riky sprechen in der neuen STR-Folge über das Heimspiel gegen Nürnberg. Über die Auswirkungen eines, bereits feststehenden Weinzierl-Abgangs, Trainer- und Spielergerüchte. Weitere Themen sind: der neueste Gunter Barner Artikel “Das weiß-rote Gen der Selbstzerstörung”, Maffeos endgültiges Aus beim VfB und die Frage der Woche. Außerdem tippen Sebastian und Riky die restlichen Spieltage der laufenden Saison.
Viel Spaß mit der neuen STR-Ausgabe.

STR könnt ihr ab sofort auch auf Patreon unterstützen.
Patreon.com/VfBSTR 

Der VfB Stuttgart verliert 0:3 in Frankfurt – Kein Aufwärtstrend im Abstiegsstrudel

Sebastian und Riky sprechen in der neuen STR-Folge über das Auswärtsspiel in Frankfurt, die letzten Partien des VfB. Was lief gut? Was lief schlecht? Welche Spieler würden den VfB im Falle eines Abstiegs verlassen? Und welche Spieler sollten gehen? Außerdem gibt es wie immer die Frage der Woche. Diesmal geht es um Sosa, Donis, Maffeo und Co.
Viel Spaß mit der neuen STR-Ausgabe.

STR könnt ihr ab sofort auch auf Patreon unterstützen.
Patreon.com/VfBSTR 

Der VfB Stuttgart verliert mit 1:3 gegen den BVB

Wie heißt es immer so schön? The trend ist your friend. Beim VfB zeigt der gefühlte Trend, auch nach dem Auswärtsspiel gegen Borussia Dortmund weiter nach oben. Trotz des 1:3 gegen Favres Rasselbande, verkauften sich unsere Stuttgarter im Westfalenstadion ordentlich. Die Grundtugenden waren deutlich zu erkennen, lediglich die Offensivbemühungen waren ausbaufähig. Und so muss man eingestehen, der reale Trend ist ganz und gar nicht der Freund des VfB. Aus den letzten 10 Spielen holte man gerade mal 5 Punkte. Sebastian und Riky sprechen über den Abstiegskampf und über die Chance auf Platz 15. Ein weiteres Thema dieser Ausgabe ist die neue VR360°-Neckarstadion Tour, die der VfB seit neuestem seinen Anhang anbietet. Wir durfte das virtuelle Vergnügen testen und sagen euch, ob sich die veranschlagten 17 Euro dafür lohnen. Außerdem gibt es noch einen Ausblick auf das nächste Heimspiel gegen Hoffenheim und eure Fragen. Viel Spaß mit der neuen STR-Ausgabe.

STR könnt ihr ab sofort auch auf Patreon unterstützen.
Patreon.com/VfBSTR

Teşekkürler Ozan – Der VfB Stuttgart schießt Hannover 96 ab!

1093 Tage mussten VfB Fans warten bis ihr Verein in einem Heimspiel mal wieder 5 Tore erzielt. Der VfB Stuttgart hat gegen Hannover, das heimische Publikum begeistert und ein Ausrufezeichen im Abstiegskampf gesetzt. Dennoch, erreicht hat man noch nichts. Es gilt weiter zu Punkten, um nicht ähnlich abzuschmieren wie nach nach dem letzten 5:1 vor 1093 Tagen. Nachdem man am 05.03.2016 Hoffenheim besiegte, gewann der VfB im restlichen Verlauf der Rückrunde 2016 kein weiteres Spiel mehr. Am Ende stieg der VfB Stuttgart ab.
Sebastian und Riky sprechen über das Spiel gegen Hannover und blicken voraus auf die nächste schwere Aufgabe in Dortmund. Weitere Themen in dieser Ausgabe: VfB im Dialog, “Wir sind Stuttgart“ und die Neckarstadion-Tour. Viel Spaß mit der neuen STR-Ausgabe.

STR könnt ihr ab sofort auch auf Patreon unterstützen.
Patreon.com/VfBSTR